Windows Passwort – Schutz der privaten Dateien – Fehlanzeige!

By | 9. Januar 2016

Jeder hat sicherlich irgendwelche Daten auf seinem heimischen PC die niemanden etwas angehen. Seien es private Dokumente, Urlaubsbilder oder Kontoauszüge. Windows bietet hierfür ein integriertes „Tool“ an. Jeder Benutzer hat die Möglichkeit seinen Benutzeraccount für Windows mit einem Passwort zu schützen. Erst durch die Eingabe des richtigen Passwortes lässt sich der PC dann starten und die persönlichen Daten werden geladen.

windows_7_benutzername_oder_kennwort_falsch

Ohne dem richtigen Passwort gibt es keinen Zugang zum PC

Dies hört sich auf den ersten Blick relativ „sicher“ an und eine Vielzahl meiner Kunden vertrauen auf diese Variante der Datensicherheit. In Wirklichkeit trügt jedoch der Schein, der Schutz der persönlichen Daten ist durch diese Methode überhaupt nicht gegeben.

Windows Passwort vergessen bzw. umgehen

Für einen erfahrenen PC Spezialisten ist es eine Kleinigkeit das Windows Passwort zu umgehen. Microsoft bietet mit Windows selbst die entsprechenden Mittel, dass lokale Windows Passwort bei der Anmeldung eines Benutzers zu umgehen bzw. zurückzusetzen, sodass JEDER innerhalb weniger Augenblicke Zugang zu den privaten Daten erhält.

Bei den früheren Windows Versionen, Windows Vista, Windows XP konnte bereits mit nur einer kleinen Änderung der PC als Administrator gestartet werden und der uneingeschränkte Zugang zum PC und den privaten Daten hergestellt werden. Bei den Nachfolgern von Windows XP, Windows 7, Windows 8 oder auch bei dem aktuellsten Betriebssystem Windows 10 ist das „Umgehen“ des Passwortschutzes nicht mehr ganz so einfach, doch mit kleinen Hilfsmitteln, ebenfalls ein Kinderspiel.

Windows Passwort wiederherstellen

Jeder Nachteil hat auch meist einen Vorteil. Nachdem das wiederherstellen, bzw. umgehen, des Windows Passwort verhältnismäßig so einfach ist, ist es auch nicht weiter schlimm sollte man einmal sein Windows Passwort vergessen. Viele Kunden haben mich diesbezüglich bereits kontaktiert und hatten Angst um Ihre privaten Daten, die sie schon verloren geglaubt haben.

Diese Kunden konnte ich beruhigen, da wie bereits angesprochen, dass Wiederherstellen des Passwortes mit den richtigen Hilfsmitteln ein „Kinderspiel“ ist. Sollten auch Sie Probleme mit dem Windows Passwort haben und keinen Zugang mehr zu Ihrem PC haben, stehe ich Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass ein unbefugter Zugriff auf fremde Daten gesetzlich untersagt ist und mit einer Straftat geahndet wird. Deshalb gibt es u.a. hier auch keine ausführliche Anleitung wie das Windows Passwort umgehen werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.