PC, Laptop, Notebook und Tablet

Durch | 22. April 2015

pc-symbolDer PC heißt eigentlich Personal Computer und wird von nur einem Menschen bedient. Es gibt in der heutigen Zeit ziemlich viele verschiedene Geräte, unterschieden wird aber vor allem zwischen dem Heimcomputer und dem Arbeitsplatzcomputer. Und dann wieder zwischen leistungsstark und überdurchschnittlich leistungsstark. Denn immerhin können die PCs der heutigen Zeit nicht nur für aufwändige Arbeiten genutzt werden, sondern auch für Games. Ganz interessant ist aber wohl der Fakt, dass es auch einen Tablet-PC gibt, mit dem man viel mobiler ist, als mit den herkömmlichen Geräten.

Geschichte des PC

Der PC hat schon eine recht lange Geschichte zu erzählen, so wurde das erste Gerät für den Heimgebrauch im Jahre 1949 zur Verfügung gestellt. Damals wurden 400 Geräte verkauft. 1968 gab es von HP das erste programmierbare Rechengerät auf dem Markt. Aber diese Geräte waren auch noch nicht weit verbreitet. Richtig gut verbreitet hat sich der Computer erst seit den 80er Jahren. Nach und nach wurde er von Privatpersonen entdeckt, wahrscheinlich auch deshalb, weil er nicht mehr den doppelten Lohn gekostet hätte. Man könnte Bücher füllen, mit der Geschichte des PCs. Aber seitdem er wahrlich von den Privatmenschen entdeckt wurde, hat er sich immer weiter entwickelt. Damals braucht man noch dicke Röhrenmonitore, heute sind es Flachbildschirme, die immer dünner werden.

Entwicklung im PC Markt

Der Markt zeigt auf, dass immer weniger PCs verkauft werden. Der Rückgang lässt sich leicht erklären, denn immerhin gibt es immer mehr Smartphones mit denen man ins Internet gehen kann und die kleinen leichten Tablets, mit denen man mobil ist und überall auf das Netz zugreifen kann, sofern eine Internetverbindung vorhanden ist. Man wird moderner und mobiler und das gefällt den Menschen. Derzeit ist es so, dass die meisten PCs in Firmen zu finden sind. Die Privathaushalte setzen mehr auf Notebooks und Laptops, auf Smartphones und Tablets. Und es wird wohl damit enden, dass auch Laptops/Notebooks immer weniger gekauft werden und gegen Tablets ersetzt werden.


Stefan OberhuberStefan Oberhuber

Ich bin 38 Jahre jung und beschäftige mich schon seit meiner Kindheit mit dem PC und dem Internet. Anfang des Jahres 2015 habe ich mein langjähriges Hobby endlich zum Beruf gemacht. Mit meiner langjährigen Erfahrung bin ich Ihr Ansprechpartner bei sämtlichen EDV Problemen oder wenn Sie auf der Suche nach einem eigenen Internetauftritt sind.


Autor: Stefan Oberhuber

Hat Ihnen der Artikel weitergeholfen und Sie konnten damit Ihr PC Problem lösen? Wunderbar, dass freut mich sehr. Ich versuche immer wieder in unregelmäßigen Abständen Hilfestellungen online zu stellen damit jedermann PC Probleme lösen kann. Über eine finanzielle Anerkennung der kostenlosen Hilfestellung würde ich mich freuen und sichert weitere nützliche Artikel zum Beheben von PC Problemen. Am einfachsten geht dies per Paypal. Gerne können Sie mir hierzu einen Wunschbetrag per Paypal übersenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.