Windows 10 Update weiterhin kostenlos

By | 9. August 2016

Windows 10Am 29. Juli 2015 wurde aus dem Hause Microsoft offiziell mit Windows 10 das neueste Betriebssystem und der Nachfolger von Windows 8.1 vorgestellt. Microsoft verkündete mit der Veröffentlichung von Windows 10, dass sämtliche Benutzer älterer Windows Versionen, Windows 7, Windows 8 oder Windows 8.1 die Möglichkeit eines kostenlosen Upgrades auf Windows 10 haben werden. Microsoft räumte für dieses großzügige Angebot einen Updatezeitraum von 1 Jahr ein.

Bis zum 29. Juli 2016 hatten damals laut Microsoft entsprechende Benutzer Zeit, kostenlos ihr altes Windows System auf das neue Windows 10 upzugraden. Ab dem 30. Juli 2016 wäre dann ein Upgrade auf Windows 10 mit zusätzlichen Kosten verbunden. Soweit die damalige Aussage von Microsoft die sich allerdings so nicht bewahrheiten sollte.

Windows 10 Update weiterhin kostenlos

In den letzten Tagen, vor dem Ablauf der kostenlosen Upgradphase erhielt ich noch eine Vielzahl an Kundenanfragen bzgl. Durchführung des Windows 10 Updates. Viele Kunden haben bis zu letzt abgewartet, wollten sich aber dann doch nicht das vermeintliche kostenlose Schnäppchen entgehen lassen und haben in letzter Minute doch noch das Windows 10 Update durchgeführt.

Wie sich jetzt herausgestellt hat, war die Hektik vor dem Ablauf der kostenlosen Updatezeit völlig unberechtigt, denn das Windows 10 Update steht weiterhin kostenlos Benutzern älterer Windows Versionen zum Download bereit. Wenn gleich auch die „nervigen“ Systeminformationen über das Update auf Windows 10 verschwunden sind, so lässt sich das Update, bzw. Windows 10 noch ganz offiziell von der Microsoft Seite downloaden.

Windows 10 welche Version?

Windows 10 steht für die meisten Benutzer zum einen in der Windows 10 Home und zum anderen in der Windows 10 Pro Edition zur Verfügung. Die entsprechenden ISO Dateien können über das Microsoft eigene Media Tool heruntergeladen werden. Zur Installation werden die bestehenden Windows 7 oder Windows 8 Produktcodes benötigt. Welche Windows 10 Version auf dem jeweiligen Rechnung zum Einsatz kommen sollte richtet sich an das zuvor verwendete Betriebssystem. Die nachfolgende Grafik sollte hier ein wenig Licht ins Dunkle bringen:

windows10_editionen

 

Update sinnvoll?

Diese Frage bleibt schlußendlich jedem selbst überlassen ob das Update auf das neueste Betriebssystem aus dem Hause Microsoft im Einzelfall eine gute Entscheidung ist. Updates sind im Regelfall immer eine sinnvolle wenn nicht sogar notwendige Angelegenheit, doch leider gab es gerade bei älteren PC Systemen mit älterer Hardware immer mal wieder Schwierigkeiten während des Updateprozesses und vor allem auch nach dem Updatevorgang. Teilweise waren diese Fehler so gravierend, dass nur eine komplette Neuinstallation des alten Betriebssystemen den Fehler wieder korrigieren konnte.

3 thoughts on “Windows 10 Update weiterhin kostenlos

  1. Olli

    Hallo Stefan,
    bei der Durchführung der Installation des Win10-Upgrades wie von Dir hier beschrieben, werde ich dann an einer Stelle um die Eingabe eines Win10-Product-Schlüssels gebeten. Kann/Muss ich dann dort den Produkt-Schlüssel meiner Win8-Lizenz eingeben?
    Vielen Dank vorab für deine Hilfe.

    Reply
  2. Pingback: Laptop für Senioren, Studenten oder das Home Office - Kaufempfehlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.