Professionelle Homepage mit WordPress

By | 21. Januar 2016

Es ist unumstritten, dass man heute als Selbstständiger, Verein oder Institution um einen eigenen Internetauftritt nicht mehr drum herum kommt. In den Medien, gerade im TV wird teilweise zur besten Sendezeit suggeriert, dass man mit sog. Homepage – Baukästen in Windeseile selbstständig, ohne jegliche Programmierkenntnisse eine professionelle Homepage erstellen kann.

Dies ist mit ein paar, natürlich nicht genannten Einschränkungen und verbundenen Nachteilen, in der Tat möglich. Nachfolgend möchte ich auf die sog. Homepage – Baukästen eingehen und die Vor- und Nachteile mit einer Professionellen Homepage, welche mit dem CMS WordPress erstellt wurde, vergleichen.

Professionelle Homepage mit einem Baukasten

Homepage Baukasten Anbieter gibt es wie Sand am Meer. Angefangen von jimdo über wix bieten auch sämtliche großen Provider (1&1, Strato, Telekom uvm.) mittlerweile das Baukasten Prinzips an. Wie in der Werbung suggeriert, kann man mit ein paar Mausklicks erste Erfolge verzeichnen und seine Homepage erstellen. Schnell stößt man dabei aber an seine bzw. an die Grenzen des Baukasten System.

Wer eine professionelle, individuelle Homepage haben möchte ist mit dem Baukasten System an der falschen Stelle. Gefällt einem die womöglich mehreren hundert zur Verfügung stehenden Vorlagen nicht, ist im Regelfall technisch nicht in der Lage die Homepage an seine eigenen Bedürfnisse anzupassen. Das System des Baukasten, sieht dies nämlich nicht vor, deshalb haben auch erfahrene Webdesigner keinerlei Möglichkeit einen Homepage Baukasten an die individuellen Bedürfnisse des Kunden anzupassen.

In der Werbung, die übrigens auch bezahlt werden muß, wird dem Kunden zudem offeriert, dass man bereits für ein paar Euro im Monat zu seiner professionellen Homepage kommt. Dies ist auf den ersten Blick zwar richtig, doch betrachtet man den Homepage Baukasten über einen längeren Zeitraum, so stellt man schnell fest, dass der vermeintlich günstige Homepage Baukasten über die Jahre hinweg gesehen, wesentlich teurer ist, als eine professionell entwickelte Homepage, für die man im Regelfall keine weiteren monatlichen Ausgaben hat.

Professionelle Homepage mit wordpress.com

Professionelle Homepage mit WordPress

WordPress Logo

Mittlerweile gibt es auch Anbieter die einem eine kostenlose Möglichkeit bieten mit Hilfe eines Baukasten seine eigene professionelle Homepage zu erstellen und zu verwalten. Ebenso ist es auch möglich direkt bei WordPress sofort ohne jegliche Programmierkenntnisse mit dem Erstellen seiner eigenen Internetseite zu beginnen. Hier hat man zwar den Vorteil, dass man schlussendlich am günstigsten von allen Möglichkeiten abschneidet, doch bleibt es bei dem Handicap, dass man weiterhin auf die Systeme der Anbieter abhängig ist und so gut wie keinerlei technische Möglichkeit hat, seine professionelle Homepage entsprechend einzurichten.

Eigene Professionelle Homepage

Wer wirklich seine eigene professionelle Homepage haben möchte, der kommt um ein gängiges Webhosting Paket nicht drum herum. Ab 3-4 Euro / Monat muss ein Speicherplatz mit mind. 1 Domain bei einem Anbieter angemietet werden. Im Idealfall sucht man sich ein spezielles Webhosting Paket für das CMS WordPress dies mit besonderen Eigenschaften einen reibungslosen Betrieb der eigenen Homepage gewährleistet. (Bei Bedarf kann ich Ihnen gerne einen entsprechender Hostinganbieter empfehlen, sprechen Sie mich unverbindlich an!)

Im Anschluß, kann dann ohne jegliche Einschränkungen und ohne weitere monatliche Kosten (abgesehen von den immer anfallenden Webhosting Kosten) die eigene professionelle Homepage umgesetzt werden.

Haben Sie Interesse an einer eigenen professionellen Homepage? Dann zögern Sie nicht und nehmen gleich noch unverbindlich Kontakt mit mir auf! Ich berate Sie gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.