Akku Problem mit preisgünstigen Ersatzakku lösen

Durch | 11. Oktober 2016

Der heutige Trend geht auch bei im Regelfall feststehenden PC-Systemen immer mehr in Richtung Laptop. Auch in den großen Elektromarktketten findet man immer weniger Desktop PC Systeme. Die Elektromärkte führen vorwiegend Laptop PC’s um die steigende Nachfrage nach mobilen PC Systemen gerecht zu werden. Ein weiterer Vorteil von Laptop und Notebook ist der wesentlich geringere Platzbedarf gegenüber Desktop Tower PC Systeme.

Akku – Verschleißteil Nummer 1 bei Laptops

akku_edvserviceGegenüber einem Desktop PC der kontinuierlich über den Stromanschluss und dem Netzteil betrieben wird, läuft die Stromversorgung bei Laptops vorwiegend über den Akku. Wird der Laptop über den Stromanschluss betrieben wird nur in den seltensten Fällen vorab der Akku aus dem Gerät genommen, sodass selbst beim Betrieb über das Stromkabel der Akku in Betrieb ist.

Trotz stetiger Weiterentwicklung haben sämtliche Akku nur eine gewisse Lebensdauer von ein paar tausend Ladezyklen. Sind die Ladezyklen komplett aufgebraucht, muss der Akku spätestens getauscht werden. Bereits nach den ersten Ladezyklen verliert der Akku einen gewissen Teil seiner Ladekapazität und wird im wahrsten Sinne des Wortes immer schwächer.

Je nach Ladezyklen und Häufigkeit der Benutzung des Akku kann die Lebenserwartung der mobilen Stromversorgung unterschiedlich ausfallen. Bei durchschnittlicher Benutzung des Laptop sollte der Akku zwischen 2-4 Jahre durchhalten, ehe sich spürbare Auswirkungen bemerkbar machen. Die ersten Anzeichen eines zur Neige gehenden Akku ist die Zeit mit der der Laptop gänzlich ohne zusätzliche Stromzufuhr auskommt. Bei Neugeräten bzw. neuen Akku die voll aufgeladen sind, sollte das Gerät ohne Probleme mehrere Stunden betrieben werden können, hingegen reduziert sich die Arbeitszeit ohne Stromzufuhr bei gebrauchten Akkus auf nur noch wenige Stunden oder gar wenigen Minuten.

Akku kaputt – was nun?

Über kurz oder lang hat der Akku dann seine komplette Lebenszeit erreicht und verweigert den Dienst. Eine Vielzahl der Geräte können dann, wenn auch mobil eingeschränkt, über das Stromkabel weiter betrieben werden. Einige wenige Geräte benötigen für die Stromzufuhr den Akku und lassen sich bei einem kaputten Akku auch über die Stromzufuhr nicht mehr einschalten, sodass spätesten zu diesem Zeitpunkt ein Ersatz angeschafft werden muss.

Gerade im Bereich bei Ersatzakkus gibt es teilweise enorme Preisunterschiede von denen man sich nicht immer beeindrucken lassen sollte. Meiner Empfehlung nach sollte man wenn möglich, den gleichen Akku wählen der auch ersetzt werden muss um mögliche Komplikationen auszuschließen. Der Originalakku lässt sich relativ einfach aus dem Gerät entfernen und weißt meist entsprechende Produktdaten wie Hersteller-Nr. oder Serien-Nr. auf, mit der die Suche nach einem adäquaten Ersatz vereinfacht wird.

2 Gedanken an “Akku Problem mit preisgünstigen Ersatzakku lösen

  1. Pingback: PC startet nicht - was ist zu tun? PC Service München, PC Notdienst München

  2. Pingback: Laptop Bildschirm bleibt schwarz - evtl. Akku Problem - PC Hilfe München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.