Kalendereinträge werden nicht synchronisiert

von: | 24. Oktober 2017

KalendereinträgeIn der heutigen Zeit wird der klassische Kalender immer mehr durch den digitalen Kalender in Smartphone und Computer ersetzt, umso wichtiger ist es, dass die Kalendereinträge/ Termine problemlos zwischen den Geräten synchronisiert werden. Fehlende Synchronisation kann dazu führen, dass der am Computer eingetragene Termin am Smartphone nicht angezeigt wird und somit in Vergessenheit gerät.

Cloud / Emailprovider für Synchronisation Kalender

Im Regelfall übernehmen die Emailprovider wie z.B. Microsoft Exchange oder Google Mail zusätzlich auch die Synchronisation von Kalendereinträgen. Voraussetzung dafür ist, dass der Emailaccount sowohl auf dem Smartphone wie auch auf dem Computer korrekt eingerichtet ist.

Alternativ kann die Synchronisation von Terminen auch über einen Cloud-Dienst, wie z. B. bei den Apple Geräten über die iCloud geschehen. Hierzu ist es erforderlich, dass sowohl auf dem iPhone wie auch auf dem Mac die gleiche Apple ID verwendet wird. Sollen sich die Daten vom iPhone mit einem Windows PC und z. B. Microsoft Outlook synchronisieren ist die speziell für den Windows PC entwickelte iCloud Software zwingend erforderlich.

Synchronisation Kalendereinträge funktioniert nicht

Obwohl die Software korrekt eingerichtet ist, funktioniert die Synchronisation von Kalendereinträgen nicht mehr richtig. Der Kalendereintrag wird nur noch auf dem entsprechenden Gerät angezeigt oder es werden nur noch einseitig die Kalendereinträge von einem auf das andere Gerät synchronisiert, aber nicht mehr umgekehrt.

Tritt dieses Phänomen auf, handelt es sich meist um einen sehr simplen Fehler, der sich ganz einfach wie folgt korrigieren lässt. Im Regelfall sind mehrere Kalender auf einem Gerät hinterlegt die eine entsprechend farbliche Kennzeichnung haben. Im folgenden Fall gibt es einen geschäftlichen Kalender mit der Farbe blau und einen Privaten Kalender mit der Farbe orange. Der geschäftliche Kalender wird mit seinem Terminen synchronisiert, der private Kalender mit seinen Terminen wird lediglich lokal auf dem Gerät gespeichert und nicht mit anderen Geräten synchronisiert.

Kalendereinträge

Bei der Eingabe eines neuen Termins, der an weitere Geräte synchronisiert werden soll, ist lediglich die Auswahl des entsprechenden Kalender notwendig. Wir der Termin in den korrekten Kalender eingetragen, welcher sich automatisch mit den anderen Geräten synchronisiert, erscheint der eingetragene Termin auch auf allen verbunden Gerätschaften.

Die farbliche Kennzeichnung des Kalender ist hier ein eindeutiges Indiz in welchem Kalender der Termin eingetragen ist und ob dieser synchronisiert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.