iPhone Lautsprecher – Gesprächspartner schlecht bzw. gar nicht hörbar

von: | 8. August 2017

iPhone6s

Das Apple iPhone besitzt mehrere Lautsprecher über die Telefonate geführt werden können. Ganz klassisch über den Lautsprecher im oberen Teil des Gerätes. Über die „Lautsprecher“ Funktion, über den Lautsprecher im unteren Teil des Gerätes. Als dritte und letzte Möglichkeit über externe Lautsprecher die per Kabel oder Bluetooth mit dem iPhone verbunden sind.

iPhone Lautsprecher defekt?

Bevor man sich auf den Weg in den Apple Store macht, kann man selbst im Vorfeld bereits einiges unternehmen um den Lautsprecher wieder in Gang zu bekommen. Primär sollte man feststellen, ob das Problem nur bei einem oder mehreren Lautsprechern auftritt, dass der Gesprächspartner nur schlecht bzw. gar nicht mehr hörbar ist.

Hierzu kann während eines Telefongespräches die „Lautsprecher“ Taste gedrückt werden (somit wird der untere Lautsprecher für die Tonausgabe genutzt) und im Idealfall auch noch externe Lautsprecher, wie z. B. die mitgelieferten iPhone Kopfhörer angeschlossen werden. In den meisten Fällen tritt das iPhone Lautsprecher Problem nur bei dem klassischen Lautsprecher im oberen Teil des Gerätes auf.

Welche Möglichkeiten hab ich um das iPhone Lautsprecher Problem zu lösen?

Nachdem einige das Gerät nur selten oder nie ausschalten, sollte die erste Sofortmaßnahme ein Neustart des Gerätes sein. Durch einen Neustart können bereits eine Vielzahl an Problemen behoben werden.

Eine weitere Möglichkeit den Telefonlautsprecher des iPhone wieder zu aktivieren, ist das Einstecken und gleichzeitige Entfernen eines Kopfhörers. Dieser Vorgang sollte mehrfach hintereinander wiederholt werden und hat ebenfalls schon dem ein oder anderen weitergeholfen.

Wenn auch das mehrfache ein- und ausstecken eines Kopfhörers keine Besserung gebracht hat, empfiehlt es sich das iPhone über die Einstellungen komplett auf Werkseinstellungen zurückzusetzen (Inhalte + Einstellungen löschen). Vorher sollte natürlich ein Backup der Daten durchgeführt werden. Nach dem Löschen der Daten und dem Neustart des Gerätes, sollte das iPhone testweise nicht über ein bestehendes Backup wiederhergestellt werden, sondern als neues iPhone konfiguriert werden um auch die mögliche Fehlerquelle des Backups auszuschließen.

Sollte auch das Zurücksetzen des Gerätes auf Werkseinstellungen keine Besserung beim Telefonieren gebracht haben, bleibt als letzte Möglichkeit noch die Reinigung des Lautsprechers selbst. Um den Lautsprecher nicht zu beschädigen, empfiehlt es sich z.B. mit einer ganz weichen Kinderzahnbürste vorsichtig den Lautsprecher zu reinigen.

Das Reinigen des iPhone Lautsprecher hat schon viele Probleme gelöst, da gerade durch den Transport in Taschen sich immer mal wieder Kleinstteile im iPhone Lautsprecher ansammeln können, die diesen dann verschmutzen.

Sollte es zu Problemen mit dem iPhone Lautsprecher kommen, empfiehlt sich zusammenfassend folgende Vorgehensweise:

  1. Neustart des Gerätes
  2. Ein- und Ausstecken der iPhone Kopfhörer
  3. Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen und als neues iPhone aufsetzen
  4. Reinigung des Lautsprecher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.